die neun lieder des jungen werther


  • ines-habich_werther_1
  • ines-habich_werther_2
  • ines-habich_werther_3
  • ines-habich_werther_4

die neun lieder des
 jungen werther

ein musikalischer egotrip
johann david talinski (gesang), jörg buttler (gitarre), justin nestler (schlagzeug), pascale wenske (bass)/ schauspiel essen/ heldenbar/ premiere am 16.05.12

 

“ich will das gegenwärtige genießen, und das vergangene soll mir vergangen sein.” wie der junge werther stürzt man sich ins leben, alles ist neu und aufregend, und frisch verliebt ist man noch dazu. leider nicht sehr lange.”ich möchte mir oft die brust zerreißen und das gehirn einstoßen, dass man einander so wenig sein kann.” und die sehnsucht wächst nach eben der heimat, die man so satt hatte. der schauspieler johann david talinski hat texte aus johann wolfgang von goethes briefroman “die leiden des jungen werther” vertont. aus jazzimprovisationen entstanden 9 intensive lieder über die irrungen und wirrungen des jungsseins.

fotos rolf arno specht