95 olè – heimspiel

  • ines-habich_heimspiel_1
  • ines-habich_heimspiel_2
  • ines-habich_heimspiel_3
  • ines-habich_heimspiel_4
  • ines-habich_heimspiel_5
  • ines-habich_heimspiel_6
  • ines-habich_heimspiel_7
  • ines-habich_heimspiel_8
  • ines-habich_heimspiel_10

95 olè – heimspiel

ein musical über fußball und düsseldorf
düsseldorfer mädchen-/ jungenchor e.v. in kooperation mit dem förderverein des nachwuchsleistungszentrums von fortuna düsseldorf sowie dem schauspielhaus düsseldorf/ premiere am 30.09.14/ komposition barbara beckmann/ bühne und kostümentwurf miriam lahusen/ choreographie victoria wohlleber/ musikalische leitung justine wanat/ assistenz david laera/ hospitanz sebastian seidl

 

„95 olé –heimspiel“ ist nicht nur ein musical über fußball, sondern vor allem auch eine geschichte über das leben in einer stadt, die – so sagen die geschichtslehrer – das herz von nrw ist. eine stadt, in der man früh lernt, dass man hier einzelkämpfer in einer großen mannschaft sein muss, um klar zu kommen. eine stadt, in der nicht alles rund läuft, in der man sich mehr um die menschen unter den brücken kümmern könnte, denen die reichen nichts abgeben wollen. in der man sich generell mehr in die augen schauen und weniger die auslagen der teuren geschäfte bewundern könnte.

„95 olè – heimspiel“ setzt in einer stadt der großen gegensätze auf die heilende wirkung des fußballs. in rot und weiß sind alle gleich – ob fan oder nicht – in düsseldorf kommt man um die fortuna nicht herum.
Fotos: Sebastian Hoppe

presse

Gesungene Liebeserklärung an Düsseldorf
… „schon nach dem ersten emotionalen lied war der saal im sturm genommen“

Rheinische Post, 01.09.14 ( PDF )

Fortuuuuuna – Düüüüüüüsseldooooorf
… „düsseldorfer heimatverbundenheit, überzeugend emotional dargestellt“

NRZ, 01.09.14 ( PDF )

1. Fortuna-Musical ein echter Volltreffer
… „umjubelte premiere im schauspielhaus“

BILD, 01.09.14 ( PDF )

Ein Fortuna-Musical fast ohne Fortuna
… „habich spart nicht mit kritik an den hässlichen seiten düsseldorfs“

WZ, 01.09.14 ( PDF )